Aktivitäten im Sommer

8709Die Almenregion Gitschberg-Jochtal ist ein einmaliges Wandergebiet, das sich über die wildromantische Pfunderer Bergwelt bis zu den nahen Dolomiten erstreckt.

Unsere Gäste erhalten mit dem Übernachtungspaket kostenlos die „AlmencardPLUS“ (1. Mai – 30. November). Damit können Sie die regionalen öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol kostenlos benutzen, erhalten kostenlosen Zutritt zu über 80 Museen und haben eine Reihe von weiteren Vorteilen.

Mit Weitental haben Sie einen Stützpunkt für Ihre Tagesausflüge, der inmitten der Bergwelt und sehr ruhig abseits des Rummels liegt.

 

Wandern3725

Beim Wandern haben Sie die Qual der Wahl. In unmittelbarer Nähe gibt es zahlreiche Wanderwege für jede Konditionsstufe. Einige Wander-Ideen sind z.B. die Edelraut-Hütte in den Pfunderer Bergen, die Rodenecker-Alm mit ihrem wunderbaren Rundum-Blick, die berühmte Fane-Alm in Vals und eventuell von dort weiter zum Wilden See und zum 3.000er-Gipfel Wilde Kreuzspitze, die Eidechsspitze („Hegidex“) oberhalb von Weitental, das verträumte Altfasstal mit den Seefeld-Seen oder ein Tagesausflug in die nahen Dolomiten (UNESCO-Weltnaturerbe).

 

Radfahren/Mountainbiking

2270Das Pustertal ist bekannt für seine Radwege und seine Mountainbike-Touren. Hier finden sowohl Einsteiger als auch durchtrainierte Mountainbiker eine passende Route ihrer Wahl.

Sie können z.B. gemütlich über den Talradweg das grüne Pustertal erkunden, von Innichen hinunter nach
Sillian fahren, über das Höhlensteintal nach Cortina, über einen der schönsten MTB-Pässe der Alpen – das Pfunderer Joch, eine Tagestour durch den Naturpark Fanes-Sennes-Prags oder etwas extremer, die Rieserferner-Tour über das bekannte Klammljoch …

Urlaub mit dem Fahrrad oder Mountainbike macht im Pustertal einfach Freude!

 

 

Bildergalerie: